ZTE

Ihre Bedürfnisse, unsere Leidenschaft

Großer Umzug mit ZTE

13 Januar 2015

Als erstes Unternehmen in Polen hat ZTE den Transport eines Hauses mit einer Länge von 16 m 85 cm und einer Breite von sogar 7 m 60 cm durchgeführt. Es war eine der anspruchsvollsten logistischen Aufgaben, mit denen sich die Gesellschaft während ihrer 25-jährigen Tätigkeit konfrontiert hat.

Das Gebäude wurde als energieeffizientes Modellhaus in Lodz errichtet und von dort sollte es zu dem zukünftigen, neuen Eigentümer transportiert werden. Die Vorbereitungen für diese Aufgabe haben bereits einige Wochen zuvor begonnen. An das Gebäude wurde u.a. eine spezielle Stahlkonstruktion befestigt, um seine Stabilität zu verbessern. Es wurde nämlich an dieser Stelle gebaut und die Architekten haben nicht berücksichtigt, dass es in der Zukunft als Ganzes transportiert wird. 

Zum Transport wurde ein Niederflurauflieger Typ Kesselbrücke eingesetzt, der sich bis 3 m 85 cm erweitern kann. Bei der Verladung wurden zwei Kräne verwendet, deswegen war eine gute Kommunikation und Abstimmung von Maßnahmen aller Beteiligten aufeinander von Bedeutung. Eine angemessene und präzise Aufstellung des Hauses auf einem Auflieger machte es möglich, die Stabilität der Ladung während des Transportes zu halten. Jeder Zentimeter zählte dabei. 

Aufgrund der erheblichen Größe der Ladung musste die Fahrt in der Nacht durchgeführt werden. Während der gesamten Reise wurde der Fahrer von sechs Begleitfahrern unterstützt, die mit ihm in ständigem Funkkontakt standen. Ihre Aufgabe war es auch, eine sichere Route vorzubereiten, einschließlich der Behebung der Beschilderung und Warnen anderer Fahrer vor bevorstehendem ungewöhnlichem Transport. Auf der 30 Kilometer langen Strecke wurden insgesamt mehr als 30 Verkehrszeichen und 3 Ampeln demontiert. Bei Tagesanbruch erreichte die Fracht sein Ziel und das Haus wurde an einem zuvor schon vorbereiteten neuen Ort abgeladen.

Firmengeschichte

Firmengeschichte 20142015

Die ZTE Gesellschaft verfügt derzeit über 62 Zugmaschinen und 67 spezialisierte Sonderauflieger für den Transport...


Firmengeschichte 20092009

Anfang der engen Zusammenarbeit mit dem führenden Hersteller der Sonderauflieger, der Firma Faymonville.


Firmengeschichte 20052005

Ein erstes Zertifikat BVQi Verwaltungssystem gem. Norm ISO 9001:2000 im Bereich der Transportdiensteistungen der Sonderfrachten...


Firmengeschichte 20001998-2005

Kauf von neuen Fahrzeugen und Entwicklung der Leistungsfähigkeit der Firma...


Firmengeschichte 19981998

Kauf der Immmobilie - des einstigen Bergwergs "Michał" in Siemianowice Śląskie...


Firmengeschichte 19961996

Kauf der Gesellschaft ZTE Katowice und ihr Anschluss an die Firma Gola.


Firmengeschichte 19901990

Erste Schritte auf dem Markt der übernormativen Transporte als Firma GOLA Sp. z o.o..

Transport-Anfrage